Infos für Einsteiger

Aus Starmarines Enzyklopädie

Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieses Tutorial zeigt dir, wie du

  • grundlegende Bedienelemente von Starmarines nutzt
  • einen Helden erstellst, steigerst und ausrüstest
  • deinen ersten Kampf bestehst
  • ein Team gründest und Mitstreitern findest

Bitte beachte, dass sich die Erklärungen hier auf die Anzeigen beziehen, wie sie zum Anfang eines neuen Spieles erscheinen.
Als erfahrener Spieler kannst du das Aussehen der Starmarines-Welt vielfältig verändern!

Da das Spiel ständig weiter entwickelt wird, sind trotzdem Abweichungen möglich.

Grundlagen

Das Hauptmenü

Mit dem Hauptmenü erreichst du alle wichtigen Bereiche des Spiels.
(Gelb angezeigte Schlüsselwörter ermöglichen durch Anklicken nähere Erläuterungen)

Aktuelles.gif aktuelle Hinweise und Neuigkeiten zum Spiel
Held.gif Held ausrüsten, Fertigkeiten und Attribute steigern und Held auf den Kampf einstellen.
Ausrustung.gif Held ausrüsten, Fertigkeiten und Attribute steigern und Held auf den Kampf einstellen.
Kampf.gif mit dem Team in Missionen und Kampagnen kämpfen
Handeln.gif Items kaufen, verkaufen und Auktionen (siehe auch Logistik)
Seperator.gif
Forum+co.gif mit Mitspielern über Mail, per Chat und in Foren Kontakt aufnehmen, z.B. im Spielforum
Suche.gif Anleitung und weitere Dokumentation zum Spiel
Account.gif eigene Daten verwalten und einen Premium - Account bestellen
Einladen.gif Mitspieler werben und Ruhm kassieren
Seperator.gif
Logout.gif StarMarines verlassen

Inhaltsverzeichnis


Die Statusleiste

Oben auf jeder Seite findest Du die Statusleiste.
Dort haben viele Symbole eine Selbsterklärung, fahre einfach mit dem Mauszeiger darüber!

Die Statusleiste beginnt links mit einer Lupe. Wenn du die anklickst, kannst du das Hauptmenü an- und ausschalten.
Rechts daneben stehen Kürzel für die unterschiedlichen Welten (z.B. "Ch" = Charlie).

Anschließend folgen:

  • falls Du weitere aktive Helden hast: ein blauer Pfeil (Anklicken wechselt zum nächsten aktiven Helden)
  • ausgewählter Held: (z.B. Prof. Neunmalklug), falls vorhanden sein Titel (z.B. Stuntman)
  • die Klasse Klasse (z.B. Wissenschaftler) und seine Stufe (z.B. St. 10)
  • die Credits (Gold.gif), Erfahrungspunkte (Ep.gif) und die Ruhmpunkte (Fame.gif)
  • die Uhr zeigt die aktuelle Serverzeit an

Die Icons:

Mail new prio 1.gif Neue Nachrichten eingetroffen! Mail none.gif Keine neue Nachrichten
Forum group new.gif Neuer Beitrag im Teamforum Forum group none.gif Kein neuer Beitrag im Teamforum
Exchange new.gif Neues Tauschangebot Exchange none.gif Kein neuer Tausch
Duell figure new.gif Neue Herausforderung zum Duell Duell figure none.gif Kein neues Duell
Title new.gif Neue Titel Title none.gif Kein neuer Titel
Quest new.gif Neue Abstimmung zur Kampagne Quest none.gif Keine neue Abstimmung
Help.png Hier klicken für die Hilfe in der Enzyklopädie (also hier!)

Helden erstellen

  • Neue Helden erstellst du im Hauptmenü (linker Bereich) unter Held.gif, und zwar im Unterbereich "Meine Helden" (in Zukunft kurz mit Held.gif => "Meine Helden" beschrieben)
  • Klicke auf die Schaltfläche Neuen Held erstellen
  • Eine neue Seite wird angezeigt, auf der du den Namen deines Helden und sein Geschlecht angeben kannst.

Ein Tip: Frauen werden - wie im richtigen Leben - eindeutig in der Klamottenauswahl bevorzugt.

Der Name muß dabei nicht mit deinem Anmeldenamen (Account) identisch sein, sondern ist frei wählbar.
Jeder Heldenname darf nur einmal vorkommen. Das Spiel wird darauf hinweisen, wenn der gewählte Name bereits vergeben ist.

  • Wenn du deine Wahl getroffen hast, klicke auf "Weiter".
  • Auf der nun angezeigten Seite stellst du die Klasse deines Helden ein. Für den Anfang empfehlen wir dir eine der beiden Basisklassen:
    • Infanterist: ein guter Nah- und Fernkämpfer. Sehr gut für Neueinsteiger geeignet.
    • Ordenswächter: exzellenter Nahkämpfer, der auch gut einstecken kann.

Diese zwei Klassen (sowie Martial Artist und Militärberater ) sind auch ohne Premium-Account spielbar.
Es gibt noch eine Vielzahl von anderen Klassen, wie Psioniker, Techniker, Wissenschaftler, usw. (siehe auch Heldenklassen ).
Für diese Klassen wird jedoch ein Premium-Account benötigt.

Je nach Auswahl werden dir bereits erste Informationen zur Klasse angezeigt.
Alternativ klickst du auf die gelbe Klassenbezeichnung rechts oben während der Erstellung deines Helden.
Es sollte sich ein Pop-Up-Fenster öffnen und weitere Details preisgeben.
Dort findest du auch unter Fertigkeiten, was die jeweilige Klassen jetzt bereits für Fertigkeiten anwenden kann (Stufe 1) und in Zukunft noch bekommen wird.
Falls dir das etwas zuviel auf einmal ist, kannst du immer noch abbrechen und erst einmal in Ruhe das Spielforum bzw. die Enzyklopädie hier studieren.
Oder "teste" einfach die Klasse. Du kannst jederzeit einen neuen Helden erstellen.

Auf die selbe Weise, wie eben beschrieben, wählst du nun die Ausbildung deines Helden aus. Diese ergänzt die Klassenauswahl.

Klicke auf "Held erstellen", wenn Du Deine Wahl getroffen hast.

Damit gelangst du auf die Seite Held.gif => "Meine Helden".
Es wird dir dein(e) neue(r) Held(in) auch schon als "aktiv" angezeigt.
Als Startkapital bringt er/sie auch gleich 250 Gold.gif und 500 Ep.gif mit, welche du in der Statusleiste (oben) sehen kannst.

(Im Weiteren sprechen wir aus praktischen Gründen in der männlichen Form über den Helden, Frauen kämpfen bei StaMa aber genau so gut!)

Vorbereitung auf den Kampf

Um deinen Helden auf die erste Mission vorzubereiten, steigere die Attribute und Fertigkeiten!

Attribute

Klicke im Hauptmenü auf Held.gif => "Attribute". In der Tabelle findest du die Anfangswerte der vier Attribute Geschicklichkeit, Kraft, Beweglichkeit und Intelligenz deines Helden.
Je nach Heldenklasse erhält dein Held Zuschläge oder Abzüge auf diese Anfangswerte, dies wird durch ein kleines Symbol hinter dem Attribut angezeigt (z.B. ein grüner Punkt).
Wenn du den Cursor auf dieses Symbol bewegst, werden dir diese Boni oder Mali angezeigt.
Das Endergebnis für die jeweilige Eigenschaft steht in einer eckigen Klammern hinter dem Anfangswert.

Du steigerst die Attributswerte, indem du auf die Schaltfläche Steigern enabled.gif rechts klickst. Eine Steigerung um 1 kostet Dich soviel Erfahrungspunkte, wie in der Tabelle unter "Kosten" angegeben ist.
Erfahrungspunkte sind knapp, beschränke dich besser aufs Wesentliche und nutze Eigenschaften aus, wo du Zuschläge erhälst - mit wenig Einsatz effektiv kämpfen!

Bitte nicht gleich alle Erfahrungspunkte verpulvern, wirf vorher am besten noch einen Blick auf die Fertigkeiten.

Fertigkeiten

Wähle im Hauptmenü links Held.gif => "Fertigkeiten" und klicke auf den Button "Alle" rechts oben, wenn er angezeigt wird.
Steht stattdessen dort "Verfügbare", sind wir schon richtig. Klicke ruhig als Test auf den Button "Details" rechts daneben, ein erneuter Klick macht diese Auswahl rückgängig.

Fertigkeiten bestimmen, was dein Held machen kann, der Fertigkeitsrang (FR) bestimmt, wie gut er es kann.
FR werden ähnlich gesteigert wie Attribute, kosten aber nicht nur Erfahrungspunkte, sondern auch noch Credits für jede Erhöhung.
Nur wenige Fertigkeiten (die Wichtigsten) stehen von Anfang an zur Verfügung. Dein Held muß erst an Erfahrung gewinnen (höhere Stufen erlangen), bevor er neue Skills erlernen kann.

Für den Anfang braucht dein Held eine Angriffsfertigkeit, um in Kämpfen und Missionen gut bestehen zu können.

Zum Beispiel:

  • für den Infanterist: Einzelschuss
  • für den Ordenswächter: Zielgerichteter Schlag

Wenn du mit StarMarines vertraut bist, wirst du auch die anderen Fertigkeiten verwenden wollen.

Ein Tipp zum Steigern der Fertigkeiten: Verzettel dich nicht! Entscheide dich für wenige Skills, bei denen du später zur Elite gehören wirst.

Ausrüsten

Wähle im Hauptmenü links Ausrustung.gif => "Ausrüstung anlegen".

Diese Seite zeigt dir an, welche Ausrüstungsgegenstände dein Held wo trägt, beispielsweise in der rechten Hand oder in der Tasche.
Wie du siehst, ist dein Held fürs Erste mit dem Notwendigsten ausgerüstet.

Ausrüstungsgegenstände können ausgewechselt oder abgelegt werden, indem man die Drop-Down-Liste benutzt und danach auf den "OK"-Button links unten klickt.
Die Drop-Down-Listen bieten nur Gegenstände zur Auswahl an, die sich im "Spind" befinden.
Keine Drop-Down-Liste für einen Trageort verfügbar? Dann hat dein Held keinen Ausrüstungsgegenstand, der an diesen Trageort passen würde bzw. kann ihn (noch) nicht anlegen.

Abgelegte Gegenstände kommen in den "Spind".
Du kannst einen Blick in den Spind werfen, indem du die Seite "Ausrüstung" => "Spind" auswählst, es dürfte da aber noch recht leer aussehen.
Gemach gemach, das kommt noch...

Neben dem Spind gibt es auch noch das "Lager", den "Frachtraum" und den "Tresorraum".
Gegenstände kannst du (mit Einschränkungen) über Drop-Down-Listen zwischen diesen Plätzen hin- und herräumen,
es wird dadurch der Austausch von Items zwischen verschiedenen Helden eines Spielers und zwischen verschiedenen Mitgliedern eines Teams erleichtert.

Ausrüstung kaufen

Wähle im Hauptmenü links Handeln.gif => "Schwarzmarkt".

Hier kannst du neue Items kaufen, wenn dein Held Credits hat.
Ein Tipp: Kaufe anfangs nur solche Gegenstände, deren Name weiß ist. Diese Gegenstände kann dein Held sofort verwenden.

Warum solltest du etwas kaufen, wenn du schon ausgestattet bist?

  • Ausrüstungs-Gegenstände können beschädigt und mit der Zeit unbrauchbar werden.
    Was machst Du als Infanterist, wenn du plötzlich nur noch ein kaputtes Stück Metall in den Händen hältst, was zuvor deine Pistole war?
  • Verbrauchs-Gegenstände (VG) werden, sagt schon der Name, verbraucht. Diese Items haben eine Anzeige der Anwendungen z.B. Familienpackung .357 Magnum Teilmantel (140/140)
  • Es gibt immer bessere Gegenstände! Deine "Pistole" aus der letzten Saison war ja ganz nett, macht aber nicht mehr viel her.
    Die bösen Gegner lachen sich scheckig, wenn du ihnen damit drohst - klarer Fall, das neue Modell muß her, von dem du gehört hast:
    eine Multifunktionaldienstpistole mit Zielfernfohr und "Pang"-Fahne. Jetzt sterben die Feinde ... am Lachkrampf!

... Äh, war ein Scherz ... natürlich verwendest du z.B. die Austarierte Granatenpistole mit Satelliten-Uplink, dann geht's richtig zur Sache!

Der erste Kampf

Kämpfe werden bei StarMarines immer automatisch berechnet.

Vorher stellst Du ein, wie dein Held kämpfen soll.

Befehle

Wähle im Hauptmenü Kampf.gif => "Befehle".

Wenn du noch keine Erfahrungen gesammelt hast, was das Konfigurieren deines Helden betrifft, empfiehlt sich die Einfache Ansicht.

Hier kannst du einstellen, welche Fertigkeiten dein Held im Kampf anwenden soll.
Zu Beginn des Spieles ist hier eine Voreinstellung, die du erst mal nutzen kannst.

Mission auswählen

Wähle im Hauptmenü Kampf.gif => "Missionen".

Wenn dein Held Teamchef ist (das sind neue Helden automatisch), kann er eine Mission auswählen.
Später im Verlauf des Spieles - wenn du zu einem Team gehörst - benötigst du dafür eine Freigabe "Missionszeiten" vom Teamchef.

  • Gehe auf die Seite Kampf.gif => "Missionen"
  • Wähle durch Klick auf "Besuchen" eine für deinen Helden verfügbare Mission aus (für den Anfang ist "Das erste Abenteuer" gut geeignet)
  • Es erscheint der Button "Nicht besuchen", damit kann man die Mission wieder abwählen (und weiß vorher, welche Mission als Nächste eingestellt war)
  • Prüfe die geplante Missionszeit ("Geschätzter Zeitpunkt des Einsatzes"). Der erste Kampf wird sehr schnell angesetzt und in einigen Minuten berechnet, alle weiteren Kämpfe folgen in Abständen von 7 bis 10 Stunden.
    Aktive Spieler sorgen durch Klick auf die nächstliegende Uhrzeit dafür, daß es selten mehr als 7 Stunden werden.

Kampfergebnisse

Wähle im Hauptmenü Kampf.gif => "Einsatzberichte".

Hier siehst du, was dein Held (oder die Helden deines Teams) im Kampf erreicht hat (bzw. haben).
Es ist wichtig, diesen Bericht durchzugehen. Hier kann man nicht nur feststellen, wo Fehler lagen und was man in der Mission noch verbessern kann.
Genau so interessant sind die Storyline - Texte. Durch das Spiel Starmarines zieht sich der roter Faden einer Science-Fiktion-Serie!
Es ist lohnenswert, die einzelnen Missionen hintereinander zu besuchen. Manche bauen sogar aufeinander auf!

Wir versprechen dir Spannung und Spielspaß!

Teammitglieder finden

Es ist schwer, allein weit zu kommen. Starmarines ist ein teamorientiertes Spiel.
Kümmere dich alsbald darum, entweder selbst ein schlagkräftiges Team aufzubauen oder Mitglied in einem solchen zu werden.
Beides machst du am besten über das Kontaktforum auf der Seite Held.gif => "Teamsuche".

Um Anschluss zu finden, gibt es die Foren "Team suchen" und "Teams stellen sich vor".
Von dort aus kannst du in das zu dir passende Forum verzweigen und eine Suchanzeige erstellen oder Stellenausschreibung aufrufen.
Zweckmäßigerweise schreibst du ein paar Infos über deinen Helden, dann haben die Leser gleich ein besseres Bild von dir.

Solltest du auf eine Annonce antworten wollen, gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Um eine direkte Nachricht an den Autor des Beitrags zu schreiben, klicke auf das Mail-Icon Forum send mail.gif rechts neben seinem Namen
  • Du kannst auch auf den Namen des Schreibers klicken und ihm in seinem Profil eine persönliche Nachricht (PN) zusenden
  • Zumeist kann man auch innerhalb des Threades antworten.
    Das wird aber manchmal vom Autor übersehen, vor allem wenn er noch etwas unsicher , also Neuling, ist.

Die Gemeinschaft

Auf den ersten Blick wirst du vermutlich einiges in StarMarines nicht verstehen.
Auf den Zweiten vielleicht auch noch nicht.
Aber das ist nicht schlimm, es ist ein Spiel und es gibt viele gleichgesinnte Mitspieler.
Das Kontaktforum ist nur eines der vielen Foren, wo Du sie antreffen kannst. Nutze die Foren richtig und du wirst viel Nützliches und Erbauliches mitbekommen.

Viel Spaß im Universum von StarMarines!

Ansichten
Meine Werkzeuge