Neuigkeiten Archiv

Aus Starmarines Enzyklopädie

Wechseln zu: Navigation, Suche
02. August 2011
Do you speak Mandarin?


Wie ihr in den Wiki-News vom 01.08.2011 lesen konntet,
hat der Spielbetreiber (hochtrabendes Wort :D:), also Christian alias Commander Tack, seine Homepage überarbeitet.

Wir haben die Gelegenheit genutzt und dort mal "geschnüffelt".

Ein Fundstück möchten wir euch nicht vorenthalten!

Wir präsentieren:

Die chinesische Seite der Neise Games GmbH:


Chinesische Seite Neisegames.jpg


02. Juli 2011
Dragoner - ein paar Bilder


Für die Neugierigen unter euch haben wir einmal in den Tiefen der StarMarines - Archive gewühlt und dabei ein paar Zeichnungen der Aliens gefunden.

Hin und wieder tauchen in den Missionen Bilder der ersten Feinde der Menschheit auf. Hier bieten wir euch eine erste kleine Ergänzung:

Dragoner Patrizier.jpg Dragoner Grunt.jpg Dragoner Sammler.jpg Dragoner Twee.jpg
Von links nach rechts: Patrizier, Grunt, Sammler und ein Twee


02. Juni 2011
Der Tag der Arbeit, die Zweite

Sicherlich habt ihr bemerkt, dass am 01. Mai die Mission "Der Tag der Arbeit" in zwei Varianten absolviert werden konnte.
Nach einem streng geheimen Auswahlverfahren wurden die Verbraucher entweder auf eine Motorrad-Gang losgelassen (wir berichteten, siehe nächsten Beitrag)
oder kümmerten sich um eine halbtote Katze.

Da möglicherweise nicht jeder beide Varianten in Augenschein nehmen konnte, bringen wir Euch hier den Bericht eines 1.Mai-Veteranen:

"Aus den Erinnerungen eines 1.Mai-Veteranen" - zensierte Auszüge aus der Esspapier-Edition vom Verlag Lügfix

Da steht unsereins nun stundenlang im Ein-Credit-Jobcenter, um nicht wegen Arbeitsverweigerung angesch...
ZENSIERT! - unflätiges Wort! zu werden,
und dann gammelt man den Rest des Tages sinnlos in der gefährlichsten Gegend unseres Habitates herum.
Was ich davon halte? Ich denke, dass ...
ZENSIERT! - Begründung ... auch zensiert
Naja, die Arbeitszeit neigte sich bereits dem Ende zu, da passierte doch der unglaubliche Zwischenfall mit der Katze:
Wir wollten gerade zurück zum Büro für Ein-Credit-Jobs, da blieb unser Anführer stehen. War da nicht ein Geräusch? ... Eine kleine, süße Katze! Und sie lief geradewegs auf uns zu. "Ist die niedlich!"
Plötzlich fängt sie an zu röcheln und kippt um. Ups!
Eine Rentnerin, die das Treiben wohl misstrauisch beobachtet zu haben schien, raste keifend auf uns zu. "Was habt ihr mit meiner Minka gemacht, ihr Schweine?!" Ehe wir wussten, wie uns geschah, bildete sich eine große Menge Menschen um uns herum. Alles Anwohner, die wild auf uns einredeten, pöbelten, meckerten, schimpften - und ein paar wütende Männer gingen doch tatsächlich auf uns los...
Also mußten wir uns etwas handgreiflich unserer Haut wehren ... Wer die Gegner waren? Hier zwei Beispiele:
Gegner Der Tag der Arbeit Variante 2.jpg
... INDIREKT ZENSIERT! (irgendwer hat ein paar Seiten vom Esspapier weggefuttert)
... Anwohner ... boxt ...A...wo...r ... OK!... K.O.
......mi...Flinte ...ampfunfähi... ...zie..t..."verpi...ZENSIERT! - unflätiges Wort! ...dich!!!"
... Mit Schimpf und Schande wurden wir davon gejagt. Undank ist der Welten Lohn! ...
Nach einem kurzen, heftigen "Streit" löste sich das Problem auf simple Weise: "Hey, Leute, die Mieze ist gar nicht tot, ich spüre ihr Herz!", rief auf einmal ein Mann, der sich über das Tier gebeugt hatte. "Ausgehungert ist sie! Haut und Knochen, mehr ist da nicht dran.", gab er danach kund. Nun richtete sich der ganze Zorn auf die Rentnerin, welche kleinlaut ihr "armes Schätzchen" auf den Arm nam und nach Hause trottete. Die Anwohner entschuldigten sich vielmals bei uns und wir mimten die Verständnisvollen.
Unser restlicher Dienst verlief ohne Probleme und so waren wir froh, als wir am Ende des Tages den Lohn unserer Mühen ernteten und unseren Beitrag zum Wohle der Menschheit geleistet hatten. Im Job-Shop "überhäufte" man uns mit Anerkennungen und Auszeichnungen ... ZENSIERT! - wurde bereits berichtet (nächster Beitrag)


02. Mai 2011
Na?! ... wie war euer "Tag der Arbeit"?!

Wer im Konzern-Grundkurs nicht aufgepaßt hat:

"Anfang 1886 rief die nordamerikanische Arbeiterbewegung zur Durchsetzung des Achtstundentags zum Generalstreik am 1. Mai auf, 
in Anlehnung an die Massendemonstration am 1. Mai 1856 in Australien, welche ebenfalls den Achtstundentag forderte. ...
Es kam daraufhin zu Massenstreiks und Demonstrationen in den Industrieregionen. ..."

So soll es Anfang des Jahrhunderts in einer "Wikipedia", was immer das auch ist, gestanden habenn ...
Das sind natürlich alles nur Propaganda-Argumente des Widerstandes, dieser arbeitsscheuen Elemente, die lieber am Sonntag auf dicken Motorrädern fahrend das schöne Wetter genießen.

Der wohlerzogene Produkttester findet sich lieber frohen Mutes und frommen Herzens in seiner Ein-Credit-Job-Vermittlung ein.
Tja, und da gab es dann diesen besonderen Auftrag ...
Er sollte arbeitsintensiv sein, sagte man euch.
Doch ließ der Job sich sehr ruhig an ... endete aber leider in einer Schlägerei mit so einer Bikergang ... konnten die nicht woanders lang fahren?!

Noch mal, zur Erinnerung, hier die Einleitung:

Der Tag der Arbeit
"Gebäude reinigen" ... "Flaschen sammeln" ... "Rentnern über die Straße helfen" ... all solche "Jobs" kriegen die Leute, die vor euch in der Schlange stehen.
Kann doch gar nicht so schlimm werden! 
"Oha, na, Sie sehen mir nach etwas Komplizierterem aus ...", schnarrt die Stimme der alten Dame, die euch den Umschlag in die Hand drückt.
Die gute Laune ist wieder weg, ihr öffnet den Umschlag und nun ist auch das letzte bisschen Frohmut fort:
"Wachdienst am Beverly Bills Place" - einer Kreuzung, an der sich drei verrufene Banken befinden.  
Mitten im schlechtesten Teil der Stadt, wo die Teenager einem für drei Credits den  Hals abschneiden. 
Als ihr den BBP erreicht, sieht es dort ziemlich wüst aus. 
Eine Anwohnerin berichtet euch, dass es hier am Morgen zu den alljährlichen Schlägereien gekommen ist, 
wo sich Radikale   und Polizisten traditionell "die Schädel einschlagen, ohne zu wissen, wofür sie das machen". 
Was solls! Ihr sollt Wache stehen und genau das macht ihr. Ihr wacht und wacht und wacht und macht Pause und wacht und wacht und wacht und dann ist Feierabend. 
Erleichtert, dass das "Komplizierte" doch einfach war, marschiert ihr Richtung Jobbüro. 
Ihr wollt gerade diese verrufene Gegend, wenige Minuten vom BBP entfernt, verlassen, als eine Bikergang euch anhält und unmissverständlich klarmacht: 
Geld oder Leben! Oder so ähnlich.


Die Biker hauten ordentlich um sich, deshalb haben vermutlich viele Kämpfer das Ende des Auftrages mit dem Gesicht im Straßenschmutz erlebt.
Verteidiger TdA.jpg

Für alle, die das Ende nicht siegreich erlebten, möchten wir hier den positiven Ausgang und die "Belohnung" zeigen:
Sieg TdA.jpg
vergrößern

Der Konzern spendierte großzügig eine (gratifikationsfreie) Medaille:
Medaille Held der Arbeit TdA.jpg

Ein Klick auf "Heute" zeigt den zweiten Teil der Belohnung:

150 Erfahrungs- und 150 Ruhmpunkte

naja, und dafür hat man sich den halben Abend lang herumgeprügelt ...


(wir danken dem Team Der Orden, das uns seinen Kampfbericht zur Verfügung stellte)




erstellt: 02. Mai 2011



02. April 2011
Schwerer Ausnahmefehler bei "World of Dungeons"?

Gestern sorgte eine öffentlich lesbare vertrauliche Information für helle Aufregung bei unserem Schwesterspiel!

Offenbar hatte Christian Neise dem Chefdesigner herbert_ die Erlaubnis gegeben, auf verschiedenen Welten einen Reset durchzuführen.


Siehe Bild rechts ------------------------------>


Etliche Spieler verfielen sofort in Panik und äußerten ihren Unmut, die super geskillten Helden und sauer verdienten Items einem Neustart opfern zu müssen.

Andere versuchten, das Spiel zu sabotieren und klickten wieder und wieder auf den roten Knopf.

Der Verbrauch an Cola, Chips und Beruhigungstabletten stieg in Mitteleuropa innerhalb weniger Stunden signifikant an.

Glücklicherweise hatte der (Kommunikations-)Bug einen (Programmier-)Bug, der Reset funktionierte nämlich nicht.















Am Abend war dann die Gefahr vorbei, und el presidente konnte Entwarnung geben.


Allerdings ist aus Konzernführungskreisen die Vermutung gesickert, dass in genau einem Jahr sich ein ähnlicher Vorfall wiederholen könnte ...








erstellt: 02. April 2011


Aprilscherz 1.jpg



Aprilscherz 2.jpg




02. März 2011
Glaube nur der Statistik, die du selbst gefälscht hast ..., ähm, *hust*

Wolltet ihr schon immer mal wissen, wieviel Helden und welche Ausbildungen bei StarMarines versammelt sind?

Nun, hier sind drei Tabellen (Stand: 28.02.2011), die hoffentlich eure Neugier ein wenig befriedigen:




erstellt: März 2011

Hall of Fame.jpg



vergrößern



Die Summe der Klassen kann von der der Ausbildungen abweichen, da zum Einen alle Veteranen gezählt wurden und zum Anderen wärend der Erstellung der Tabellen einige Helden über die 30-Tage-Marke kamen.
Klassen
Klasse
(fett = Premium)
aktive Helden in
den letzten 30 Tagen
höchste Stufe (Held)
Infanterist 100 26 (Jack O'Neill, Walter E. Kurtz)
Marial Artist 76 27 (Jackie Chan, Hero)
Militärberater 28 22 ( Atlantica)
Ordenswächter 118 27 (Phantom, Karness Muur)
Grenadier 17 26 (Chris Redfield)
Leibwächter 31 27 (Ford Perfect, Zaraki Kenpachi)
Mediziner 18 26 (Janet Fraiser)
Ninja 13 25 (Sasra)
Offizier 12 27 (Tricia McMillan)
Ordensnvigator 18 27 (Hal 9000)
Ordenstechniker 16 27 (Zaphod Beeblebrox, Hermiod)
Psioniker 14 25 (Molly)
Scharfschütze 17 27 (Jethro)
Späher 3 17 (Yodama)
Techniker 21 25 (Digioso)
Wissenschaftler 12 27 (Dr. Henry Jekyll)
Veteran 14 graue Eminenzen
Summe: 528
Ausbildungen
Ausbildung
(fett = Premium)
aktive Helden in
den letzten 30 Tagen
höchste Stufe (Held)
Aktivist 26 27 (Phantom)
Bankräuber 42 27 (Jethro)
Demonstrant 33 27 (Zaraki Kenpachi)
Geek 8 23 (Valerian)
Kampfsportler 85 27 (Hero)
Raketenwissenschaftler 22 25 (Fealina)
Reiseleiter 7 22 (Atlantica)
Sanitäter 35 26 (Janet Fraiser)
Straßenkind 81 26 (Emi)
Türsteher 55 27 (Ford Prefect)
Anführer 9 27 (Tricia McMillan)
Barkeeper 4 25 (Thunderbolt)
Bibliothekar 12 27 (Hermiod)
Cliffhanger 9 27 (Hal 9000)
Einbrecher 1 4 (Lilith)
Grabräuber 17 26 (Veltron)
Pitcher 12 26 (Digi)
Pizzabäcker 2 25 (Lucio)
Rikschamann 21 27 (Jackie Chan)
Survival-Spezialist 20 27 (Zaphod Beeblebrox)
Taucher 11 26 (Chris Redfield)
Witzbold 3 18 (Lukac Turilli)
Hall of Fame
Platz aktive Spieler in
den letzten 30 Tagen
Erfahrungspunkte TOP 10 (Ruhm)
1 Karness Muur, Kaplan
Rikschamann Ordenswächter St.27
716784 32170
2 Hero, Donnerfaust
Kampfsportler Martial Artist St.27
714679 31297
3 Starscream, Wahrscheinlichkeitswolke
Rikschamann Ordensnavigator St.26
666446 30825
4 Ford Prefect, Chef der Security
Türsteher Leibwächter St.27
710889 30806
5 Phantom, Diakon
Aktivist Ordenswächter St.27
714304 30462
6 Walter E. Kurtz, Kriegsfilm-Fan
Bankräuber Infanterist St.26
712808 30352
7 Tulja Tirunnen, Kaplanin
Straßenkind Ordenswächterin St.26
672237 30294
8 Tricia McMillan, Divisionschefin
Anführerin Offizierin St.27
702937 30176
9 Jackie Chan, Donnerfaust
Rikschamann Martial Artist St.27
711912 30168
10 Zaphod Beeblebrox, Kaplan
Survival-Spezialist Ordenstechniker St.27
707950 30141
11 - 360 weitere 350 Spieler





02. Februar 2011
Frisch aus der Designer - Werkstatt eingetroffen!

Wie ihr wisst, arbeiten unsere Grafiker angestrengt an einer besseren Ausstattung des Spieles mit Bildern.

Hier hat StarMarines gegenüber den anderen Neise-Games echt die Nase vorn!

Wir haben Schattenkex mal über die Schulter geschaut
und diesen Entwurf für ein Missionsbild erspäht.
Schau'n wir mal, ob wir das Bild demnächst zum Beginn einer Mission zu sehen bekommen.



erstellt: Februar 2011

I like robots.jpg


02. Januar 2011
Die neue Mission "Nordische Kälte" ist im Spiel!

In neun Akten geht es zur nördlichsten Stadt Europas, nach Hammerfest.

Dort hat sich der Widerstand Zutritt zu einem Forschungslabor verschafft

und versucht, die neuesten dragonisch-terranischen Entwicklungen zu stehlen!

Hier schon mal ein Blick auf das äußerlich zwar unscheinbare, aber nichts desto trotz sehr wertvolle Objekt der Begierde.



erstellt: Januar 2011

Alien


02. Dezember 2010
Das Begrüßungs - Alien

Hast Du Dich schon immer mal gefragt, was das für ein Alien ist, welches beim Login-Bild auftaucht?

Eine intelligente Raupe !? ... igitt !! (Würde ein echter Starmarine natürlich nie sagen)

Die Schwiegermutter am Beatmungsgerät ? ... Na, na, keine bösen Gedanken bitte !

Im Verlauf des Spiels wirst Du dieses Alien erst kidnappen wollen ... aber später vieleicht sogar beschützen müssen.



erstellt: Dezember 2010

Alien
Ansichten
Meine Werkzeuge